Wie ein Märchenwald…

Die Wälder hier in Norwegen sind einmalig schön. Ich kann mich kaum erinnern irgend wo so schöne Wälder gesehen zu haben.  Vergangenen Samstag waren wir in einem Tal unterwegs entlang einem rauschenden Fluss… Das Schmelzwasser schmilz fast in Windeseile! Es war so schön und friedlich, ich hätte noch lange dort verweilen könne mit einem netten Picknick und vielleicht noch einem Buch! In Gedanken hatte ich mir schon alles ausgemalt, herrlich! Fast überall wo man hinkommt sieht man rauschende Wasserfälle die irgendwo in einem Fluss oder Bach münden und schlussendlich im Fjord landen. Es ist eine sehr schöne Jahreszeit hier zu sein in Norwegen.

Etwas anstrengender ist es mit dem warten vom Bericht des Hauses… vielen Gedanken durchfliegen unsere Gehirnhälften… wie wird es mit Arbeit, könnte es so werden wie wir uns das vorstellen, werden wir etwas finden mit genug Platz ums Haus… dies hier in Hardanger ist natürlich nicht der einzige schöne Ort in Norwegen. Hier wimmelt es nur so von schönen Orten! Wir werden sehen und uns gedulden müssen! Wie heisst es in der Bibel… Geduld aber tut euch Not…

Waffeln waren unser Abendessen, von Julia und Michelle zubereitet… aber wir mussten bezahlen! Sie kaufen ein und betreiben so ihr kleines Restaurant! 🙂

Bis zum nächsten Mal

Der Tag war herrlich…

Auf in die Natur…

Warten bis alle parat sind…

Warum nicht noch schnell auf einen Baum klettern…

dem alten Weg entlang… früher gab es nur diesen Weg um von einem Ort zum anderen zu gelangen…

Liebe Grüsse von mir…

Ruhe und Stille…

Das Gletscherwasser ist so sonderbar klar…

überall strömen Wasserfälle runter…

die Natur…

Welch eine Macht doch das Wasser hat…

Mama Bäh mit ihren zwei kleinen…

etwas Erfrischung gefällig…

Ein Tal mit Ruhe und doch so vielen Geräuschen der Natur…

auf dem Weg aber auch nebenan ist es schön…

Es tat der Seele wohl…

Beschäftigung mit Wasser…

und wieder zurück nach Vallavik…

Spezielle Stimmung…