In einer Woche…

…sitzen wir schon im Flugzeug! Wir freuen uns alle so sehr… obwohl wir noch nicht wissen was wir danach machen werden! Wir möchten es auf uns zukommen lassen, und von Gott führen lassen. Dies war bis jetzt immer das Beste was wir machen konnten. Wir sind in Wildwood angekommen, wir wohnen diesmal bei Freunden. Es tut gut. Drei Gepäckstücke sind gepackt… es ist und bleibt eine Herausforderung. Ich staune immer wie schnell man gewisse Sachen vergisst! Da hört man wow, habe gar nicht mehr daran gedacht, dass wir dies gekauft hatten… oh, kann ich dies schnell haben… am besten ist es wenn niemand im Zimmer ist. Ich bin sehr dankbar hilft mir Claudio jeweils mit dem wägen… dann wird gerechnet wie viel noch rein darf… Ich freue mich einfach wenn wir im Flugzeug sitzen! Vorhin liess ich alles stehen und liegen und ging in den Garten um Unkraut zu jäten. Das tat gut. Ich freue mich so auf einen eigenen Garten, wieder selber kochen und vor allem auf unsere RIESEN Weihachten! All die Kisten wieder aus zu packen! Das wird schön. Julia spricht schon lange davon aber zuerst müssen wir ein Heim finden! In der Schweiz ist es Abend, so sage ich gute Nacht!

Foto gibt’s dies mal keine… bin so beschäftigt mit packen!!!

…aber so viel Gepäck haben wir nicht!!!