Mule Festival in Columbia Tennessee…

Vergangenen Freitag erledigten wir noch ein paar Einkäufe und man hatte uns empfohlen beim Mule – Maultier Festival in Columbia vorbei zu schauen. Nur der Eintritt war 10 Dollar pro Person ausser Julia. Wir hatten uns erkundigt was man alles so machen könnte etc. Standen noch etwas abseits und diskutierten ob wir dies investieren sollten… Julia war begeistert! Bei Alexander hielt sich die Begeisterung in Grenzen… und wir hatten uns soeben entschieden, dass wir es machen sollten auch wenn wir nur ein paar Stunden hatten… da kam der Ticketverkäufer und gab uns drei Tickets mit dem Komentar; wir sollten es so richtig auskosten in diesen paar Stunden die wir hatten! Gratis! Count your Blessings every day!

Es war interessant und wir erhielten plötzlich so eine Sympathie für diese Tiere. Sie taten uns aber gleichzeitig leid… dieser Rummel ist nicht ihre Welt. An einem Ende ertönte laute Country Musik, vom anderen Ende ertönte ein lautes Megaphone wo alles mögliche über den Wettbewerb erzählt wurde… Ein Stand am andern wo alles mögliche verkauft wurde. Zum Teil super tolle Sachen… die zwei Stunden gingen schnell um und es war wohl noch viel schöner weil es Gratis erhalten hatten! 🙂

Mule Festival…

Julia schenkt allen etwas Liebe…

wie liebevoll…

Für was man ein Auto alles brauchen kann…

Warum nicht bunt…

so süss…

Es war schön die Tiere zu sehen… gleichzeitig taten sie uns auch so leid… der Rummel ist nicht ihre Welt…

Wir kamen gratis rein, Count your belssings every day!

Am Mule Festival in Columbia Tennessee…

Das Universum ist unglaublich… wir sahen den Mond und mehrere Planeten…

Langsam wird es grün… unten ein Teil der Farm…

Chica hat ein neues Plätzchen gefunden…

Und unsere liebe Misty auch…

bald bald… verlassen wir die USA…