Florida… Alabama

Nach Texas ging es weiter nach Florida in der Nähe von Tampa. Es scheint das die Luft langsam draussen ist! 🙂 Wir verbrachten schöne Tage mit Freunden die wir in Colorado schon trafen. Wir hatten eine interessante und gute Zeit mit ihnen. Sie führen ein Brocki und wir durften einfach ein bisschen bei ihnen mitleben, mitarbeiten, und die Kinder durften an der Kasse stehen und einkassieren, die Kleider und Sachen wieder schön arrangieren… Alexander spracht mit verschiedenen Kunden und langweilig wurde es mit Sicherheit nicht! Es war sehr interessant in so ein Geschäft etwas rein zu schauen. Ist doch sehr erstaunlich was di Leute so alles weggeben. Von super teuren Sachen bis, ja fast wirklich Schrott!!!

Es stellte sich die Frage ob wir noch runter in die Kys fahren sollten oder Manuala Fankhauser treffen die sich gerade in Alabama aufhielt für ein paar Tage. Sie war Alexanders Lehrerin in der 1. Klasse in Altavilla.  Wir entschieden uns für Manuela! 😉  So fuhren wir gestern früh am Morgen los um noch ein paar Tage hier mit Manula zu verbringen in Uchee Pines. Sie fliegt morgen wieder nach Honduras… und wir… das wird sich in den nächsten Stunden rausstellen!

Second Chance Brocki…

Noemie und Cisco die das Brocki führen..

Wechselbäder im Hotel… das Sprudelbad tat immer wieder gut nach der Abkühlung im kalten Wasser…

Ausruhen nach einem Amerikanischen Frühstück auswärts…

friedlich in Florida

Am Clear Water Strand in Florida…

Yea… Frau Fankhauser… Es war schön Manuela wieder zu sehen.

Und da kam noch Deborah… wir trafen sie in Norwegen im Sommer 2011… die Welt ist doch klein!