Sandburgen…

Sandburrg Nummer 3
Unermuedlich!

Sandburg Nummer 2

Bestaunt und fotografiert von vielen…

Geduldige Beobachter…

 

Ein Spaziergang dem Strand entlang, am Sabbatnachmittag bei Regen. Für uns zum ersten Mal Regen in Indien. Es war eine Wohltat, die Luft wurde etwas gereinigt und wir hatten gleichzeitig eine Dusche, dazu noch eine wohltemperierte! 🙂 Nach dem Spaziergang blieben wir etwas stehen da sich der HImmel immer wieder durch die Wolken veränderte, und während dem Claudio fotografierte, begannen die Kinder eine kleine Sandburg zu bauen. Es blieben immer wieder Leute stehen und schauten interessiert zu, fotografierten, tuschelten miteinander, die mutigeren kamen näher, fotografierten aus der Nähe und wenn möglich so das Alexander und Julia mit auf dem Foto waren. Die ganz mutigen fragten dann um mit den Kindern oder uns als Familie fotografiert zu werden. Nicht weit von uns sassen ein paar junge Männer.    

 

Nachdem sie bei Alexander und Julia zugeschaut hatten begannen sie selber eine Burg zu bauen! 🙂 Es war ganz nett. Es begann eine diskusion unter ihnen die etwas lebhafter wurde! Erstaunlich wie viel man verstehen kann, auch ohne die Sprache zu beherrschen! Es ging darum wer nun um Erlaubnis bitten sollte, um von uns ein Foto zu machen. Und schlussendlich war es gar nicht so schlimmt, wie sie feststellten, denn wir lächelten ganz lieb in die Kamera. 🙂

Auch mit Kleidern kann man Baden!

Wolkenstimmung… siehst Du das Herz?

Verborgener Seestern

Unsere Perlen…

The Giger Family

Ohne Worte…

Du musst nicht reich sein… um reich auszusehen…

Meine Liebsten…

Und rein ins Wasser!

Wellengang mit viel Freude!

Ein Strand fuer sich allein…