Die Weichen werden gestellt…

So viel mir ist, wird es immer wie deutlicher, dass wir nach Norwegen auswandern werden. Mittlerweilen sind wir wieder in der Schweiz. Hier gibt es allerhand zu erledigen, umpacken, Transportfirmen ausfindig zu machen, (falls jemand eine weiss die preiswert ist und auch ins Ausland transportiert… dürft euch gerne bei uns melden!) kleine Wohnung bei Neni einrichten und es gemütlich machen. Dies wird unser Schweizer Domizil sein. Da Claudios Bruder geheiratet hat und ausgezogen ist, dürfen wir davon Gebrauch nehmen und sind unglaublich froh dafür. Durch meinen gesundheitlichen, schlechten Zustand vor unserer Reise, stelle ich fest wie teilweise schlecht ich gepackt hatte… zusammen mit meiner Mutter haben wir viele Kisten besser gepackt und schon über 30 leere Kisten erhalten! Das macht sehr wohl einen Unterschied, vor allem wenn der Umzug ins Ausland geht.

Unseren 16. Hochzeitstag feierten wir mit Familie und Freunde. An diesem Samstag, hatte es sich so ergeben, dass die Person, Paul Hofmann, die uns getraut hatte,  in der Gemeinde Biel die Predigt hielt. Es war auf den Tag genau vor 16 Jahren! Und der Fotograf, Michael Schroth, der unsere Hochzeit fotografiert hatte, war auch da und blitzte ein Bild von uns. Das sind doch schöne Momente. Ja, und wie es so ist, merkt man an den Kindern, dass auch wir älter werden! 🙂

Viele fragen uns ob denn die Schweiz wirklich keine Option mehr sei für uns… durchaus… wir wollen hier auch keinen Türen zuschlagen… jetzt kommt das aber… aber wir haben für uns den inneren Frieden, dass Norwegen zur Zeit unsere Bleibe werden soll. Aber Norwegen ist ja nicht ab der Welt und alle mal eine Reise wert! 🙂

Jetzt wo alle Schulferien haben ist es verlockend auch alle Schulbücher zur Seite zu legen… das heisst… die Schulbücher haben wir effektiv schon in Norwegen gelassen, damit wir sie nicht wieder hochtransportieren müssen! Aber das heisst ja nicht, dass man nichts anderes tun kann. Wir haben nämlich ein kleines Schulprojekt, welches blad unter der Leitung von Neni beginnen wird! Aber davon mehr im nächsten Blog!

Ich wünsche Euch wunderschöne Sommertage… auch wenn sie vielleicht verregnet sind…

Reich gesegnet mit Alexander & Julia…

gemütliches Hochzeitstagsessen bei Mayra und Justin…

Paul Hofmann der uns vor 16. Jahre traute…

die verstehen sich aber gut…

und der arme Ball wird gejagt…

da geht es immer irgend wie lustig zu und her….

Happy Familys…

ausruhen in der brasilianischen Hängematte…

Immer schön Freunde zu treffen…

Claudio hat hier das Doppelstockbett originell eingebaut…

es gibt ein paar „spitze“ Zungen die unsere kleine Bleibe hier als eine Halbzimmer Wohnung bezeichnen… 🙂 Aber sie ist super!!!

Auch in der Schweiz gibt es schön Sonnenuntergänge…

Immer in der Nähe von einem Tier…

welch ein Wunder…

Besuch aus Indien…