Route 66… Grand Canyon… Monument Valley…

Wir durften einen wunderbare Zeit mit unseren Freunden in Wildomar, CA verbringen aber die Zeit drängt, wir müssen weiter. Die Route 66 hat doch eine besondere Anziehungskraft… wir haben es nicht bereut, besonders der Aufenthalt im ehemaligen Rold Rausch Städtchen Oatman mit all ihren Wildeseln.

Alexander betrachtete neugierig ein selbstgebauter Bugy wagen mit Käfer Motor… da kam auch schon der Besitzer. Wir kamen ins Gespräch und da meinte der Mann, mit dem Cowboy Hut und seinem Eis, er würde uns sonst gerne auf eine Spritzfahrt mitnehmen. Zuerst stiegen Claudio und Alexander ein, danach Julia und ich… ein tolles Erlebnis! In einem anderen kleinen Shop erhielten wir von einer alten Dame Geschichtsunterricht über die Ortschaft. Äusserst Interessant und man erhält einen anderen Bezug zum Ort.

Weiter fuhren wir Richtung Grand Canyon. Am Eingang des National Parks erhielten wir eine positive Überraschung. Ihr System funktionierte nicht somit kamen wir gratis in den Park rein. Ich finde es immer als etwas spezielles an Orte zu kommen, von denen ich gelesen habe, Bilder gesehen habe und dann stehe ich selber dort! Das gleich auch vom Monument Valley…. hier sind wir jetzt aber erst am Anfang und wir freuen uns weiteres zu sehen. Wir befinden uns momentan in einem kleinen Projekt wo sie sich der Bildung der Navajo Indianer annehmen. Sehr interessant. Am Anfang hatte ich immer das Gefühl mich in Südamerika zu befinden… Die roten Felsen hier sind ein wahres Spielparadies für Kinder zum rumklettern! Es ist schwer die Kinder zurück zu halten und so ist es das Beste den Schutzengeln ihrer Aufgabe zu vertrauen. Wir danken Gott für all die wunderschönen Erlebnisse und all die Lieben Menschen die wir treffen dürfen.

Spricht für sich…

eine super schöne Gegend…

Oatman… Gold Raus Städtchen… es lebten mal 25000 dort, heute leben noch 150 Leute dort…

Geschichtsunterricht bei einer liebevollen alten Dame…

neues Outfit….

Hallo hallo…

Julia muss ein Manget haben wo die Tiere anzieht….

So friedlich und doch können sie ganz schön kicken….. uns hat es nicht erwischt….

Raubüberfall…. !!!

Die Fahrt im Bugy Auto…

Ein tolles Erlebnis…

Die wilden Esel…

Julia war voll im Element!

Das ist wiederum was super schönes in den USA die Leute sind sehr offen….

Achtung Hundebesitzer…

Alle brauchen etwas LIebe

Das Wetter war super!

Irgend wo müssen Häuser sein…

Einfach toll…

Liebe Grüsse vom Lake Powell…

Er hatte sehr wenig Wasser…

Grand Canyon…

Es war schön aber kalt… ich glaub ich war die einzige die die Kälte etwas genoss…

Wir waren da…

und weiter geht die Fahrt…

Wir kommen in die Nähe von Monument Valley…

Auch ein Ort den ich so gerne besuchen wollte…

Gigantisch wie sie aus dem Boden ragen…

Und das Licht war super schön…

Die ganze Fahrt dort hin war es regnerisch und nicht schön…

und die Sonne begann zu scheinen…

als wir in die Nähe kamen…. so ein Segen!

Die sind allerdings nicht so angenehm… die haben Widerhaken und sie mussten schmerzhaft entfernt werden….

NIcht anfassen…

und Julia zieht die Hunde an! 🙂

Hier dürfen wir bei lieben Leuten wohnen die ihr Heim für uns öffneten…

Welch ein Kletterparadies…

Gut haben wir gute Schuhe dabei…

Unsere zwei lieben….

eine kurze Pause vom Klettern…

Die imponieren immer wieder