Boston…

Fast eine ganze Woche verbrachten wir bei meiner Cousine und ihrer Familie in Boston. Wir hatten eine schöne Zeit miteinander, unternahmen hie und da Trips nach Downtown Boston. Diese Stadt hat was an sich! Sie erschien uns nicht wie eine typische amerikanische Grossstadt. Sie wirkte viel ruhiger, einfach anders. Viele mögen das Strassennetz von Boston nicht, da es sozusagen die Ochsenkarrenstrassen die ausgebaucht wurden. Somit hat es viele, viele Einbahnstrassen. Und wenn man mal falsch gefahren ist, kehrt man nicht bloss um sondern zirkelt einige zusätzliche Kurven um wieder auf richtigen Kurs zu gelangen. Aber es war schön, besonders das auch Meeranschluss und viele Bäume die Stadt verschönern.

Einige berühmte Universtäten befinden sich in diesem Umkreis, Harvard besuchten wir kurz. Schön eindrücklich einen Ort zu sehen wovon man so viel gehört hat. So auch die Umgangssprache der Amerikaner, manchmal kommt es einem fast vor als befinde man sich in einem Film, weil einem die Sprachart so bekannt vor kommt.

Der Herbst ist wunderschön hier!

Die Rote Linie die durch Boston führt, unglaublich toll gemacht… an geschichtlichen Sehenswürdigkeiten vorbei.

Für die Kinder war dieser rote Streifen toll, so wurde die Zeit richtig kurzweilig,

Meine Cousine Heidi war mit dabei, somit gab es ein paar Fotos wo wir alle drauf sind.

Dieser und noch viele andere leben mitten in Boston…

Mysteriöse Gräber mitten in Boston. Von scheinbar wichtigen Persönlichkeiten!

Hüa..

Mal frisches Obst zu sehen tut gut…

Und Hochhäuser…

Alexander

Strassenmusik, das war schön

Wieder auf dem Karussell…

Liebe Grüsse…

Eine Ruhepause mit Gesellschaft…

Das Wetter war bis jetzt ob so oder so super schön…

Beim Wasser in Boston

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Herbst hier in Ost USA ist wunderschön. Die Farben leuchten so kräftig und mit dem schönen Wetter, dass seit dem wir hier sind uns begleitet, erst recht. Viele haben uns davon erzählt und wir sind dankbar durften wir einen Eindruck davon mitnehmen in unseren Herzen.                                                       Sie nennen es hier“ The Indian Summer“.

Boston…

Solche Schilder sind nicht nur selten…

Jyppiiiiiii…..

Wir hatten eine schöne Zeit…

Meine Ccousine Heidi und ihre Familie in Motion! 🙂

Ruhe am Strand…

Das Meer… es tut so gut…

Don’t forget to smile…

Der Leuchtturm…

Ideal zum Klettern…

The Giger Family around Boston…

… 🙂 🙂

Und soooo müde…