Noch mehr Schnee…

Die Leute hier sind sehr erstaunt… es sei absolut ungewohnt so viel Schnee hier zu haben. Der Fjord ist ja der Heizkörper von der Region, was auch gut bemerkbar ist, denn der Schnee wird relativ schnell wieder feucht, da es schlichtweg zu „warm“ ist. Alexander & Julia wissen es aber zu schätzen etwas mehr Schnee zu haben als in den letzten paar Jahren. Wobei sie sich nie beklagt haben. Alexander tendiert eher die Wärme zu bevorzugen. Er meinte schon ein paar mal, jetzt einfach schnell zu Neni nach Bali fliegen… ja, wenn man das so schnell, schnell machen könnte… 🙂 Wer weiss…

Claudio ist dabei in unserm Schlafzimmer die Listen zu befestigen, der Teppich wird auch bald verlegt und wenn der Kleiderschrank aufgebaut ist… werden wieder einige, leere Schachteln in die Scheune verschwinden können. Immer ein gutes Gefühl.

Wir haben ein Auto gekauft, sozusagen das gleiche wie wir haben… wir brauchten jetzt einfach was für die Überbrückung, mein Cousin hat es angeschaut, meinte es sei in gutem Zustand und mit dem Preis könne man wirklich nicht viel mehr runter, es sei eh schon so günstig… es ist nur eine Sache… es steht in Sandefjord, so ziemlich auf der andern Seite von Norwegen… über die Berge zu fahren… ich weiss ja nicht… Kolonnenverkehr heisst, unter anderem stunden langes Warten bis genügend Autos zusammen sind und ob auch die Wetterverhältnisse in Ordnung sind. Ansonsten müssten wir den Umweg über die Autostrasse machen die etwas länger ist. Irgendwie werden wir schon zum Auto kommen, es steht parat mit guten Winterreifen inkl Spikes! Claudio meinte ich könne dann gleich mit diesem Auto fahren. So werden wir sehen, wann das Wetter es erlaubt diese Reise zu machen!

In God We Trust

Schnee & Spass…

Die Scheune in ihrem Rot passt gut zum Weiss…

und wir werden sicher nicht mit dem Camper verreisen…

friedlich, still…

auch grau, weiss, blau hat seinen Reiz…

diese Auffahrt gebrauchen wir zur Zeit nicht…ohne 4×4 nicht viel Chance…