Und wieder in der Schweiz….

Noch in Norwegen…

Hopla… da waren’s ein paar mehr…

In Norwegen spielt das Essen eine wichtige rolle…

Ein Nickerchen auf dem Autodach…

 

Noch immer etwas viel Wasser…

Viel Wind…

Schöne Stimmung auf dem Meer

 

Die Zeit in Norwegen war viel zu kurz… trotz allem genossen wir die letzten Tage in vollen zügen mit ausruhen, etwas Shopping 🙂 ,obwohl das meiste gleich wieder verpackt werden muss, und die Kinder durften mit Onkel Jan einen Tag im Drammen- Bad verbringen, unermüdlich und der liebe Onkel Jan konnte super mithalten! Hut ab mit seinen über siebzig Jahren! Spatziergänge dem Fluss entlang, gemütliches Beisammensein mit der Familie, Onkel, Tanten und Cousinen tat der dem norwegischem Herzen von Nathalie sehr wohl! 🙂 Ihr Herz ist und bleit norwegisch, obwohl sie auf dem Papier eine dankbare Schweizerin ist. 🙂

Doch bald hiess es auch von Norwegen und den lieben Leuten Abschied nehmen… wir nahmen die Fähre nach Dänemark, verbrachten ein Weilchen am Veilefjord mit einem Picknick und dann blieb Fuss auf dem Pedal um die Nacht durch zu fahren. Gott sei dank, durften wir wieder gut in der Schweiz ankommen.

Ja die Sache mit dem Visa für die USA ist gar nicht ganz so einfach… scheint komplizierter zu sein als gedacht, insbesondere für die Kinder. Claudio und ich hätten gerne für sechs Monate die Schulbank etwas gedrückt. Jetzt ist da aber noch eine ungeklärte Sache wie es mit den Kindern gehen soll… Die Leute der US Botschaft in Bern waren super freundlich und haben gesagt sie werden versuchen einen Weg zu finden. Wir fallen da in eine etwas ungewohnte  oder unbekannte „Box“… Aber selbstverständlich reisen wir nicht ohne Kinder, es gibt ja noch so viel anderes was wir machen könnten. So sind wir nun selber auch gespannt wie alles verlaufen wird. Es ist definitiv eine Geduldsprobe. Aber sie legten uns ans Herz noch keine Tickets zu kaufen! Tja, so halten wir uns Startklar für alle Fälle: 🙂

Wir nutzten die Zeit in Bern, besuchten das Bundeshaus, erfrischten uns mit frischen Fruchtsäften vom Markt und bummelten durch Bern. Das haben wir glaub noch nie als Familie gemacht…

Picknick… immer was tolles.

Noch in Deutschland, fast in der Schweiz…

Etwas mehr Geschichte lernen…

Die Kinder erhielten Lektüre über die Bundesräte und Politik… interessant

Ausflug nach Bern…

Eine leckere Erfrischung…