Darf ich vorstellen…

Darf ich vorstellen…

 

 

 

 

 

Vater, Schwiegervater, Grossvater (Neni), Organisator, Reiseleiter und begnadeter Hobbyfotograf. Daher wollen wir uns auch nicht mit fremden Federn schmücken! Einiges an Bildmaterial, dass ihr auf der Homepage findet, stammt von Mario Giger. Seine fotografische  Leidenschaft gilt speziell den Vögeln und Schmetterlingen, Blumen/Pflanzen, und noch vielen tollen Schnappschüssen. Man könnte sagen er hat ein gewisses Auge um kleine Details zu erfassen. Er sagt zwar öfters, er sei ohne seine Brille aufgeschmissen… und doch staunen wir immer wieder was er alles sieht, wo wir glatt  daran vorbei gegangen wären… oder wenn er uns auf den eint und anderen Vogel hinweist der weit oben im Baum sitzt. Und mit seiner super Kamera zieht er die Objekte in unmittelbare Nähe. Unsere Gastgeber meinten ebneso, sie haben kaum einen wilden Pfau gesehen und wohnen schon seit Jahren hier, aber jetzt wo Mario dabei ist sehen sie ein Pfau nach dem anderen…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da Neni schon ein paar mal in Iniden war und viel gereist ist, geniesen wir seine Reiseleitung und Ortskundigkeiten. In dieser Hinsicht reisen wir ruhig und entspannt. Die Kinder haben eine richtige Grossvaterzeit, erkunden weiter die Gegend mit ihm und es ist doch faszinierend, in Nenis Vestentaschen findet sich fast immer wieder eine Stärkung, und zudem macht es viel mehr Spass mit Neni einkaufen zu gehen… als mit Mama und Papa… es kommt doch meistens noch etwas zusätzliches in die Tüte das die Kinderherzen höher schlagen lässt! Wir hatten bisher eine wunderbare Zeit zusammen und danken Gott für einen noch so vitalen Daddy und Neni, (er wird dieses Jahr immerhin 70), der immer wieder bereit ist Neues zu entdecken und  sich auch als Pyramidenfundament zur Verfügung     stellt! 🙂 Siehe Fotos vom Strand!

 

 

 

 

 

 

So sind wir zusammen unterwegs…