Bald geht’s los

So lange haben die Kinder sich auf Weihnachten gefreut… und jetzt ist es schon vorbei! Die diesjähringen, praktischen Geschenke sind ausgepackt und schon fast wieder in den Reisetaschen verpackt.

Wo sind meine
Socken? … Ich habe keinen sauberen Pulli mehr… Ich hab vergessen die Hosen in die Wäsche zu geben… brauchen wir wirklich so vieles für die Reise? … Wo ist die Haarbürste…
Tja, so geht es und tönt es manchmal wenn man aus den Koffern lebt und so zu sagen alles verstaut ist.
Nathalie hat Kiste um Kiste gepackt, Claudio fuhr immer wieder mit allem zum Einstellort, für den wir echt dankbar sind, und das alles mit unserem treuen Fiat! Fast jedes Möbelstück fand darin Platz und wenn nicht im, dann eben auf dem Auto!

Noch ein paar Tage und, so Gott will, heben wir ab mit einem grossen Vogel!
Acht Jahre waren wir in der Schweiz seit unserem letzten Auslandaufenthalt und die Ferne lockt wieder.

Für die, die es noch nicht wissen, wir nehmen uns als Familie eine Auszeit und machen eine Weltreise, möchten verschiedene Projekte besuchen, Länder und Kulturen erforschen und wo möglich auch etwas mitarbeiten.
Für wie lange…?
Das ist  offen, vielleicht ein Jahr, vielleicht noch länger oder vielleicht auch kürzer, wo es alles hingeht… weiss Gott! Wir sind auf jeden Fall gespannt wo es uns überall hinführen Wird!

Falls Du weiter mitverfolgen möchtest was wir machen und wo wir uns aufhalten, kannst Du Abonnieren anklicken. So bekommst Du  immer wieder Bescheid wenn etwas Neues zu lesen oder sehen ist.

Herzliche Grüsse von Deinen Giger’s